Donnerstag, 7. November 2013

Shades of Grey - Geheimes Verlangen

Wie schon im letzten Post angekündigt, habe ich ein neues Buch gelesen. Dieses Buch bzw. diese Buchreihe kennt jeder oder hat den Titel schon mal gehört.

Nun mal zum Inhalt

Shades of Grey ist eine erotische Roman-Trilogie. Sie wurde geschrieben von der britischen Autorin E.L. James.

Diese 3 Bücher schildern die Beziehung der 21-jährigen Anastasia Steele und dem 6 Jahre älteren Unternehmer Christian Grey. Die beiden lernten sich durch Zufall bei einem Interview kennen. Anastasia sollte für ihre kranke Mitbewohnerin Kate das Interview für die Schülerzeitung führen, sie hatte keine Ahnung wer dieser Mr. Grey ist..
Sie ging zu diesem Interview und lernte ihn somit kennen, dabei fühlte sie ein Knistern zwischen den beiden.
Eigentlich wollte sie den Menschen nicht wiedersehen, aber Anastasia ging der Mann nicht mehr aus dem Kopf. Somit trafen sie sich ab und zu zum Plaudern oder Kaffee trinken. Als sie dann auch erfuhr, dass er bei der Zeugnisübergabe mit dabei war, war sie etwas schockiert, aber freute sich doch trotzdem dass er da war.
Danach trafen sie sich öfters mal, Anastasia bekam ab und zu Geschenke von ihm, zum Beispiel die Erstausgaben von bestimmten Büchern, einen Laptop, damit sie sich immer schreiben konnten, ein neues Handy und das allergrößte war ein neues Auto. Als Anastasia merkte, was Christian für ein Mensch ist und wie er lebt, war sie sich nicht mehr sicher ob sie das alles mit ihm so führen möchte. Christian Grey ist ein etwas komplizierter Mensch in Sachen Sex und Beziehung. Er besitzt eine "Kammer der Qualen", darunter könnt ihr euch vielleicht etwas vorstellen, mit Ketten und Foltergeräten und so. Zwischen Christian und Anastasia gibt es eine Vereinbarung, was sie tun darf und was sie nicht tun sollte, sonst wird sie bestraft.
Anastasia hat sich in Christian verliebt, aber er kann diese Gefühle nicht wirklich zurückgeben, da er kein direkter Beziehungsmensch ist, sondern nur auf Sex aus ist. Als Anastasia das kapiert, wie er tickt, möchte sie eine Auszeit und fliegt zu ihrer Mutter nach Georgia. Dort kann sie sich den Vertrag nochmals durch den Kopf gehen lassen, später dann kommt Christian nachgeflogen. Sie unterhalten sich ab und zu mal, wie es mit den beiden weitergehen soll.
Anastasia zieht mit Kate nach Seattle, weil beide dort ihr neues Leben mit Job und allem drum und dran anfangen. Anastasia bekommt einen Job bei einem kleinen Vertrag. Sie ist zufrieden und glücklich darüber.
Christian merkt, dass er ohne Anastasia nicht wirklich auskommt und möchte etwas mehr in Richtung Beziehung versuchen.
Am Ende des 1. Teils dann, ist Anastasia sauer auf ihn und rennt weg. Sie wurde von Christian mit Schlägen bestraft und merkt, dass es so nicht weiter gehen kann. Sie verlässt Christian, aber sie ist sich nicht sicher, ob das die richtige Entscheidung war....

Wie's weitergeht ?, erfahrt ihr sobald ich den 2. Teil verschlungen habe.


Ich finde das Buch auf jeden Fall spannend und man kann sich auch gut in die Person von Anastasia hineinversetzen und mitfühlen. Ich würde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen.































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen