Sonntag, 12. Januar 2014

Shades of Grey - Befreite Lust

Das Buch habe ich schon seit einiger Zeit durchgelesen, aber nun noch zum Inhalt des letzten Teils.


Am Anfang des 3. Teils heiraten Christian und Anastasia schon. Ich habe gedacht das passiert vielleicht zum Schluss, aber nein direkt am Anfang. Die beiden haben sich nun ein neues Haus bauen lassen. Alle Leute machen einen gemeinsamen Familienausflug, also auch Christians Bruder, Kate und Mia.
Etwas später taucht Christians Ex Laila auf und möchte versuchen, die beiden auseinander zu bringen und werden verfolgt.
Anastasias Papa hatte einen Autounfall. Er liegt in Portland im Krankenhaus. Nun wird Ana von ihrem Ex-Chef Jack Hyde bedroht und verletzt, so dass sie ebenfalls im Krankenhaus liegt. Mia wird entführt. Durch den ganzen Stress auf Arbeit und dem Urlaub alles drum und dran, vergisst Anastasia die Termine mit ihrer Frauenärztin, als sie dann einen Termin hat, ist sie schockiert, als sie erfährt, dass sie schwanger ist.
Als Anastasia es Christian erzählt, ist er verzweifelt und weiß nicht wie er damit umgehen soll, er rennt weg und betrinkt sich. Etwas später dann im Buch merkt Christian, dass er einen Fehler begangen hat und akzeptiert die Schwangerschaft seiner Frau. Anastasia bekommt einen Jungen und später bekommen die beiden noch ein Kind, ein Mädchen.  Beide sind glücklich. Das Ende des Buches ist etwas komisch, da es einen Rückblick auf den Anfang gibt, wie sich die beiden kennen gelernt haben. Ich hätte mir es etwas anders vorgestellt. Aber ich sage euch nur, diese Trilogie ist echt empfehlenswert !!


































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen